Die kommende Ausfahrt

'Punschtour am Wolfgangsee'

muss aufgrund des Lockdowns leider abgesagt werden.

 

Ergänzungen zur Bootshausordnung

 

Mit Wirkung vom 17.11.2020 ist ein neuer Lockdown in Kraft. Darin ist u.a. auch ein Betretungsverbot von Sportstätten enthalten. Um den im Lockdown enthaltenen Auflagen gerecht zu werden und trotzdem das Ausfahren mit unseren Booten zu ermöglichen sind folgende Verhaltensmaßnahmen zu beachten:

 

·        Der Aufenthalt im Freien zur körperlichen und psychischen Erholung ist möglich, es dürfen jedoch keine Verabredungen zu gemeinsamen Ausfahrten getroffen werden.

·     Der Zutritt und Aufenthalt im Bootshaus sollte so kurz wie möglich gehalten werden und sich auf das

  • Umziehen sowie das Aus- und Einlagern des Bootes beschränken.
  • Sowohl im Bootshaus als auch im Umfeld dessen ist ein Mindestabstand von 2 Metern zwischen den Personen unbedingt einzuhalten. Um dem gerecht zu werden, dürfen sich nicht mehr als 2 Personen gleichzeitig im Bootshaus aufhalten.
  • Es gilt ausnahmslose Maskenpflicht.
  • Die Sanitäranlagen stehen nicht zur Verfügung.
  • Es dürfen keine Ausfahrten mit 2er, 4er oder Canadierbooten durchgeführt werden.

Grundsätzlich haben alle Verordnungen, die in Zusammenhang mit der Coronapandemie getroffen wurden und noch werden, für jedes einzelne Vereinsmitglied in vollem Umfang Gültigkeit. Für eine Nichtbeachtung trägt daher auch jedes einzelne Vereinsmitglied persönlich die vollen Konsequenzen. Darüber hinaus besteht bei einer durch die Exekutive festgestellten Nichtbeachtung das Risiko einer vorübergehenden Totalsperre unseres Bootshauses.

 

Braunau, den 16. 11.2020                                                             Der Vereinsvorstand